• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Home
  • Neues
  • 2016: neues aus dem Verein

Im Mitgliedsbereich dieser Webseite, können sich ausschließlich Mitglieder des BfFnL Bremen anmelden.

Dazu ist es erforderlich sich mit seinem Klarnamen zu registrieren. Ansonsten ist es nicht möglich Mitglieder von "Fremden" zu unterscheiden.

Erst dann kann eine Freischaltung durch den Administrator erfolgen.

Presseberichte

2016:

  • Pétanque: Ein Bericht von Olaf Schnell im Weser-Kurier zu den DFK-Meisterschaften Pétanque: klick mich
  • Pétanque: Ein Bericht von Uschi vom 23. Kehrausturnier am 10./11. September 2016

2015:

  • Pétanque: Ein Bericht von unsererem Kehraus-Turnier (14 und 15 Sep. 2015) vom FSV-Braunschweig: klick mich
  • Volleyball: Ein Bericht von der 20. DFK-Beachvolleyballmeisterschaft ( 4. und 5. Juli 2015) auf der Webseite vom DFK: klick mich
  • Volleyball: Ein Bericht der Saunafreunde aus Berlin von der DFK Beachmeisterschaft: klick mich
  • FKK-Jugend:  3. Jugendleiter-Modul : klick mich

2014:

  • Pétanque: Glühweinturnier vom 07. Dezember 2014 klick mich
  • Pétanque: 21. Kehrausturnier am 13./14. September 2014 klick mich
  • Motorrad: Motorradtour 2014 klick mich
  • Pétanque: 13. FKK-NORD Meisterschaft 14./15. Juni 2014 klick mich

Geländeordnung für Hunde und Hundehalter

Geländeordnung für Hunde und Hundehalter

Schnellübersicht

  • 1. Nachweise über eine Hatplichtversicherung / Steuermarke / Tollwutimpfschutz ist dem Vorstand vorzulegen.
  • 2. absolute Leinenplicht
  • 3. Hunde sind auf direktem Weg zum Stell-/ Hütten-/ Gäste-Platz zu führen. Sie sind auf den v.g. Plätzen so zu halten, dass sie diesen nicht selbstständig verlassen können.
  • 4. Die Haltung unterliegt dem Tierschutzgesetz (TierSchG§3) und dem Niersächsischen Gesetz über das Halten von Hunden (NHundG)
  • 5. „Gassigehen“ nur außerhalb des Geländes Verunreinigungen sind umgehend zu beseitigen
  • 6. Hundeverbot: in Gebäuden | am/im See | Gemeinschatslächen | Sport- & Spielplätzen
  • 7. Personen dürfen nicht gefährdet oder in deren Ruhe gestört werden. Es ist dafür zu sorgen, dass anhaltendes Bellen oder Heulen unterbleibt.
  • 8. Bei wiederholten Verstößen oder Problemen, kann nur der Hund vom Gelände ausgeschlossen werden. 
  • 9. Tagesgästen ist das Mitführen von Hunden auf dem Gelände untersagt. Achtung! es gibt Rassen, die nicht auf das Gelände dürfen.

Das ist nur eine Schnellübersicht und ist nicht bindend.
Ihr findet die „Geländeordnung für Hunde und Hundhalter“ in der Geländeordnung.

Ansprechpartner Pétanque / Boule

Unsere Fachwartin für Pétanque / Boule:

Uschi Wischeropp    

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uschi webseite

 

 

 

Weitere Beiträge ...

Laut DSGVO möchten wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch unserer Webseite stimmst du dem zu.
Weitere Informationen